Landluft schnuppern beim Sonnentor Bio-Kräuterbauern

Anette

Da haben wir ja offenbar ganz „a nette“ Kandidatin zum Landluft schnuppern gefunden: Die vielseitige, authentische, unkomplizierte, reisefreudige und vor allem neugierige Anette Wetzel-Grolle ist die personifizierte Lebensfreude!

Das Beste vom Besten - oder alles dazwischen.....

Soooo übervoll angefüllt ist meine Impressionen Vorratskammer nach diesen wenigen Tagen bei Sonnentor und bei Maria und Andi auf dem wunderschönen Bio Bauernhof.

Soviel gesehen - soviel gestaunt!

Was nun das Beste, Tollste, Schönste war, kann ich unmöglich sagen. Die fröhliche....

Regen bringt (Rücken) Segen

"Wenns doan wieda schöj macht, passts!", meint Andi und schaut mit seinen lustig blitzenden Augen über die Felder.

Ein Segen ist der Regen für den Bauern - aber zuviel darf es auch nicht geben. Das Grün ist jedenfalls heute morgen naß - zu naß zum 'Schern', zum Hacken also. Heißt das etwa Pause und Erholung auf dem Hof???

Natürlich nicht - weit gefehlt! Das heißt nur, das es eine günstige Gelegenheit für all die vielen anderen tausend Dinge ist, die Maria und Andi zu erledigen haben. Zeit zum Beispiel fürs 'Scheren dengeln' - fur das Hacken schärfen. Jeden zweiten(!) Tag ist das Andis Aufgabe, denn gute Arbeit läßt sich eben nur mit gutem Werkzeg verrichten.

Maria - die Wissenschaftlerin

Eingekuschelt in mein gemütliches Dachkammerbett lausche ich noch einen Moment dem Wind, der seit letzter Nacht ums Bauernhaus fegt und der später meine Kamara und mich im Mohnfeld noch schwer auf die Probe stellen wird.

Ich denke über Maria nach. Maria kann und weiß mehr. Viel, viel mehr. Es war schon 21 Uhr rum, als sie gestern Abend vom Rübenfeld zurückkam in ihr großes Bauernhaus - zu den fünf großen Kindern und dem Andi.

Ganz nah dran am Leben

Der alte Andreas hat Sorgen. "S wüll nix trinka", so der 83jährige, der sonst noch täglich auf dem Traktor sitzt; nun aber nachdenklich das wenige Tage alte Kälbchen betrachtet.

Wir sind auf Andis' Elternhof in Neudorf - gelegen im schönen Weinviertel, nicht allzuweit von Wien entfernt. Ganz herzlich haben mich Maria und Andi vor wenigen Minuten auf ihrem neuen Hof - nur ein paar Radminuten vom Elternhof entfernt - begrüßt und bewirtet. Jetzt stehen wir mitfühlend im Stall und schauen auf das nicht sehr munter wirkende Kuhkind.

Sonnentor - war ich heute im Märchenland?

War es etwa wahr, dass ich in Johannes Gutmann ein Firmenoberhaupt getroffen hatte, der diesen Titel sofort vehement in 'Firmenvater' ändern würde ?

Der ein Mensch ist - so ganz und gar menschlich, aufrecht und gleichzeitig ein bißchen ver - rückt, visionär begeisterungsfähig und gleichsam behutsam Werte bewahrend, Vertrauen schenkend und der dafür reichlich mit glücklichen, motivierten Mitarbeitern umgeben wird -

Die Lebensfreude in Person

Wir sind uns sicher, dass euch Anette genau so überzeugen wird wie uns - eine genauere Vorstellung Ihrer Person könnt ihr hier nachlesen.

SONNENTOR Kräuterhandels GmbH, Sprögnitz 10, 3910 Zwettl, Österreich, Telefon +43(0)2875/7256, landluft@sonnentor.at | Impressum