Landluft schnuppern beim Sonnentor Bio-Kräuterbauern

Ein Waldwichtel in Marchfeld

Er definiert den Begriff „Natur-Freak“ neu, sein zweiter Vorname ist „Waldwichtel“. Mit SONNENTOR verbindet ihn – neben der täglichen Tasse Kräutertee am Morgen – die Liebe und Wertschätzung für die Natur.

Sein vollbiologisches Gespür hat sich Peter Pavlik, unser zweiter Landluft-Schnupperer, in seiner Kindheit im Nationalpark Donauauen in der schönen Wiener Lobau angeeignet. „Ob mit Rollerskates, mit dem Fahrrad, am Wasser oder zu Fuß – in der Natur musste ich sein, so abgeschieden wie nur möglich“, sagt der 43-jährige Raglitzer, der Kräuter-, Vollmond- und Schneeschuh-Wanderungen zu seinen besonders kraftbringenden Erlebnissen zählt. „Wenn ich einen Wald betrete, öffnet sich für mich ein Tor zu einer anderen Welt – eine friedliche, sonnige Welt voller Freude und Vollkommenheit.“

Vor acht Jahren hat Peter sein Hobby zum Beruf gemacht (Wildkräuter+Mond+Natur)gemacht, hat anfangs als „Kräuterpeter“ in Prein an der Rax und in Raach am Hochgebirge gearbeitet und ist danach zum Vollblut-Energetiker geworden. „Ich beschäftige mich damit Häuser, Wohnungen und Geschäftslokalen zu Wohlfühlorten zu machen.“ Nebenbei führt er in seinem Wohnort Raglitz auch noch einen kleinen Laden mit Räucherwerk, ätherischen Ölen, CD‘s, Bücher und mehr… Dies alles zählt Peter zu seiner „Lebensaufgabe“ – und dabei unterstützt ihn die ganze Familie, die Lebensgefährtin, die Eltern und die Schwester, tatkräftig. Außerdem gibt es schon zwei Nachwuchs-Waldwichteln: „Meine beiden Kinder, Waldprinz Noah und Wiesenfee Alina, lernen die Natur jetzt schon auf eine ganz besondere Art kennen – und schätzen.“

Also, wer könnte besser zum Landluft schnuppern geeignet sein als unser Peter? Noch dazu, wo er als größten Traum einen „Bauernhof mit vieeel Wiese und Weide“ definiert hat und am Abend gern mal ein gutes Glaserl Wein genießt. Schließlich lebt die Familie Grünauer, wo er von 18. bis 23. Juli reinschnuppern darf, mitten im schönen Marchfeld zwischen Weinstöcken, Mohn- und Kräuterfeldern. Nun denn, bei SONNENTOR und der gesamten Fan-Gemeinde steigt die Spannung schon ins Exorbitante… Was der „Waldwichtel“ am Schnupper-Montag in Sprögnitz und danach bei den Grünauers so erlebt, gibt es im täglichen Blog nachzulesen unter:
www.landluft-schnuppern.at


SONNENTOR Kräuterhandels GmbH, Sprögnitz 10, 3910 Zwettl, Österreich, Telefon +43(0)2875/7256, landluft@sonnentor.at | Impressum