Landluft schnuppern beim Sonnentor Bio-Kräuterbauern

Auf die Felder, fertig, los!

Am heutigen Donnerstag hieß es Arbeitskleidung an und ab auf den Acker...

Heute hatten wir einen zweiten sehr schönen und aufregenden Tag auf dem Kräuterhof Zach. Es drehte sich alles um dieFeldarbeit. Gleich morgens nach dem Frühstück geht es raus aufs wunderbar duftende Melissenfeld mit der Hackmaschine. Auf dem „frei“ schwebenden Sessel auf dem Anhänger hinter dem Traktor fliegt man auf dem Weg zum Feld bei jedemSchlagloch aus dem Sattel. Trotzdem gut angekommen, dirigiert man von hintenkrallenartige Schaufeln, die den Boden lockern und frisches Unkraut beseitigen,während der Traktor vorsichtig durch die Reihen fährt. Diese Arbeit ist gut für die Pflanzen und sie ausprobieren zu dürfen bereitet eine Menge Spaß.

Am Nachmittag steht die Ringelblumenernte an. Blüte für Blüte wird abgepflückt und so fallen wir wie die Heuschrecken über die orange leuchtenden Felder her. Schon nach kurzer Zeit merken wir unsere Rücken vom vielen Bücken und unsere Finger sind verklebt vom Pflanzensaft. Auch wir sind auf den alten Blütentrick hereingefallen und haben uns von diesen farbenprächtigen Feldern zum Ernten anlocken lassen und es uns eigentlich viel angenehmer vorgestellt. Von nun an wollen wir jede Tasse Tee noch bewusster genießen und werden uns an die anstrengende Kräutersammlung erinnern. Heute waren die Blüten laut der erfahrenen Erntehelferinnen besonders zahlreich und groß im Vergleich zu den letzten Wochen. Immer noch kommen viele neue Knospen, so dass auch in den nächsten Wochen weiter gesammelt werden kann. Zurück auf dem Hof kommen die Ringelblumenblüten zum Trocknen auf den beheizten Speicher. Die hier herrschenden 40°C bringen uns ganz schön (noch mehr) ins Schwitzen.

Am Abend schlägt Kevins große, sechs Tonnenschwere Stunde. Unter Karls Anleitung lenkt er selbst den Mähdrescher stolz über das Salbeifeld. So sind wir im Nu fertig mit dem Schnitt und bringen die Ernte nach Hause zum Häckseln und Trocknen.

Die Mitarbeit auf dem Hof der Zachs gefällt uns sehr und tut uns richtig gut! Die Aufgaben und Maschinen heute waren groß, genauso wie unsere Erschöpfung jetzt am Abend.

 

Also dann, bis morgen!


SONNENTOR Kräuterhandels GmbH, Sprögnitz 10, 3910 Zwettl, Österreich, Telefon +43(0)2875/7256, landluft@sonnentor.at | Impressum